Gebäudeprojekte

Neubauten 2018

 

 

Anbau einer Küche und Toilette

   

Toilette für eine Patenfamilie

          

4 neue Häuser für Patenfamilien.

 

4 Neubauten  2017


November 2016 – Bau einer

Vorschule in Walipitiya

1.Vorsitzende Cornelia Thielmann und der Bürgermeister mit einigen Schülern.

 Spatenstich zur Grundsteinlegung 22.11.2016

 

Mittagspause

 

Die letzten Arbeiten an der Vorschule.

31.12.2016

 

01.01.2017 Einweihung der Vorschule „Conny Pre-School“

 

Neubau für eine Patenfamilie Mai 2016

Dez. 2016 Neubau ein Haus für eine Patenfamilie

BESUCH DEZ.2016

1.Vorsitzende Cornelia Thielmann besucht eine Patenfamilie Dez.2016.

2014 Neubau ein Haus für eine Patenfamilie.

NEUBAU 2013

Der Verein und die Patenfamilie Paul  finanzierten den Neubau eines Hauses für eine Familie .

2013  Neue Hütte im Bau

Der Verein finanzierte den Neubau eines Holzhauses für eine Familie.

Hope Clinic in Maggona

30.12.2012 Grundsteinlegung für ein Hospital fur schwangere Frauen in Maggona /Beruwela

Einweihung:

Happy Pre School

Dez.2016

In Kooperation mit dem örtlichen Lions-Club wurde Anfang 2010 in Dhargatown der Grundstein für eine Schule gelegt. 100 Schüler sollen in dem 110 Quadratmeter großen Gebäude unterrichtet werden. Außerdem soll das Gebäude für medizinische Beratung und Medikamentenausgabe genutzt werden.

Der Bau des Gebäudes wird durch den Verein finanziert und dann der Kommune zur weiteren Unterhaltung übergeben. Fernsehen und Zeitungen des Landes berichteten über das Ereignis. Die Cellesche Zeitung berichtete ebenfalls

Einweihung am 31.12.2011 mit Minister

Die ersten Schüler in der Happy Pree School

Leseraum für Dorfbewohner

NEUE HÜTTE IM BAU

15.02.2013 Grundsteinlegung für neue Hütte für  Patenfamilie in Aluthgama.

Neue Hütte im Bau

Neubau

Der Verein finanzierte den Neubau eines Hauses für eine Familie in Bentota (der Ehemann ist durch den Tsunami verstorben). Man wies der zurückgebliebenen Ehefrau Land zu, auf dem das Haus im Dezember 2006 fertiggestellt wurde.

Dieses Haus wurde Anfang 2006 von unserem Verein errichtet. Die vorherige Hütte der Familie stand am Strand und wurde während des
Tsunamis zerstört. Es wurde zum Aufbau ein neuer Standort gewählt, der vor einer erneuten Flutwelle geschützt wäre.

Diese Familie lebte unter Zeltplanen. Jetzt wurde ihnen finanzielle Unterstützung für den Neubau eines Hauses gegeben. Wiederaufbau der Gebäude wurde im Dezember 2006 abgeschlossen.

Eine arme ältere Frau lebte in einer völlig zerstörten Hütte. Sie hat Probleme mit der Lunge. Ihr neues Haus wurde im Juni 2006 durch den Verein erbaut. Dort findet jetzt auch der Sohn mit Frau und Kind Platz. Ebenso wurden Einrichtungsgegenstände gespendet (z.B. Matratzen, Tisch, Stühle).

Die Hütte ist fertig.

 

Das kleine Haus und ein kleiner Lebensmittelladen dieser Familie wurden durch den Tsunami zerstört. Der Wiederaufbau der Gebäude wurde im Dezember 2006 abgeschlossen. Die dankbare Familie erwartete uns zur Einweihung.